Elektro-Drosselschieber-Steuerung

XP EDS (Elektro-Drosselschieber-Steuerung) ist unsere Lösung für die Drosselung von Regen- bzw. Mischwasser im Kanalnetz! Mit unserer EDS haben sie eine absolut flexible und zuverlässige Steuerung die Ihnen die Möglichkeit gibt alle Parameter direkt vor Ort abzulesen und einzustellen! Unsere Steuerung arbeitet mit allen gängigen Herstellern von Antrieben und Schiebern zusammen.  Standardmäßig arbeitet unsere EDS mit einem oberwasserseitigen Niveausensor. Dieser Sensor liefert die notwendigen Daten zur Ermittlung der zulässigen Schieberöffnung, die dann unmittelbar an den Antrieb ausgegeben wird.

Die Regenbecken-Abflussdrosseleinheit (EDS) ist eine wasserstandabhängige, elektrisch gesteuerte Abflussdrosselschiebereinheit, die über eine spezielle Software die Abflussmenge, anhand des Oberwasserniveaus, kontinuierlich berechnet und die Schiebereinheit entsprechend regelt. Inklusive frei einstellbarer, zyklischer Intervallspülung, um ein Verstopfen zu verhindern! Die Drosselmenge (Abflussmenge in l/s) und alle anderen für die Regelung notwendigen Parameter, sind am Controller einstellbar.
Unsere Merkmale:

  • Für Regen- und Mischwasserdrosselung geeignet
  • max. Betriebssicherheit
  • Entspricht den Merkmalen der DWA-Richtlinie A111/116
  • Abflussmenge in l/s einstellbar
  • nahezu Wartungsfrei
  • Als nasse, halbtrockene oder trockene Aufstellung erhältlich
  • kein Sohlsprung notwendig
  • optional mit Fernüberwachung

Die XP EDS Controllereinheit arbeitet mit allen bekannten Antriebs- und Drosselschieberherstellern zusammen. Für eine einwandfreie Funktion darf an der Drosseleinheit kein Rückstau entstehen!

  • XP EXL6 C115 Controller mit 2 Analoge Eingängen und 2 Analoge Ausgängen
  • Schiebergrößen von DN100 bis DN1000 möglich (Mischwasser erst ab DN200)
  • Schieberform gerade oder rund einstellbar
  • Für Einstauhöhen bis 2500 mm geeignet um eine Mindestöffnung zu gewährleisten
  • Sehr einfach nachrüstbar
  • kein Sohlsprung erforderlich!
  • Optional auch mit Online-Überwachung
  • verschiedene Antriebshersteller einsetzbar
  • verschiedene Schieberhersteller möglich